Der Junghunde Kurs


 

Junghunde

 

Für den Junghund (ab spätesten 18. Woche bis so 3 – 4 Jahren) ist die Sozialisierung und Erziehung besonders wichtig.

 

Auch wenn zwischendurch die «Flegelphase» kommt, und der Hund alle bisher gelernten Kommandos scheinbar vergessen hat, ist Geduld angesagt.

 

Das Gehirn verändert sich in der Pubertät, der Hund muss erwachsen werden und auf diesem Weg testet er hin und wieder seine Grenzen aus.

 

Nichts desto trotz, die Erziehung muss konsequent weiter gehen.

 

Mit Liebe und Konsequenz wird sich der Erfolg früher oder vielleicht auch etwas später zeigen.

 

Es gilt eben üben, üben und nochmals üben.

 

 

 

Wir helfen Ihnen gerne dabei und geben Ihnen Tipps und Anregungen, so dass Ihr als Team richtig funktionieren könnt.

 

Dann können Sie an Ihrem «Energiebündel» richtig Freude habt.

 

 

(Hinweis: Versicherung ist Sache der Teilnehmer; jegliche Haftung ist ausgeschlossen!)