Welpenspielstunden


 

Welpen

 

 

 

Die Welpenzeit dauert so bis zur 16. Lebenswoche. Eher etwas länger (aber höchstens bis zur 18. Lebenswoche) als kürzer.

 

Kleine Rassen entwickeln sich körperlich und geistig tendenziell schneller als grosse Rassen.

 

Die Entwicklung hängt dennoch immer vom Hund selbst ab.

 

In der Welpenzeit ist der Bindungsaufbau zu den Bezugspersonen, und den allgemeinen Kontakt zu Menschen und unbelebten Gegenstände sowie Geräusche sehr wichtig.

 

Wichtig ist ebenfalls der Umgang mit anderen Hunden und das Erlernen von gewissen Regeln in der Gemeinschaft.

 

 

 

Wir werden Ihnen in der kurzen Welpenzeit zeigen, wie Sie sich mit Ihrem Hund möglichst gut vorbereiten, so dass er getrost ins Junghunde-Leben wechseln kann.



Wir bieten auf Anfrage Welpenspielstunden an. Sie finden jeweils am Samstagmorgen von 10.45 bis 11.45 statt.